Hypnose Therapie - Für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Hypnose – wofür ist das gut?

Mit kaum einer anderen Therapieform kann man in nur wenigen Sitzungen viele  Symptome, Probleme oder Krankheiten erfolgreich behandeln wie mit der Hypnose Therapie. Dazu gehören Ängste, Phobien, Zwangsstörungen, Depressionen, Schlafstörungen, Allergien, Darmkrankheiten, Stoffwechselstörungen, chronische Schmerzen und alles,  was psychosomatisch ist. Aber auch für Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Trauma Bewältigung und Auflösen beruflicher und privater Blockaden ist Hypnose bestens geeignet.

Was ist das?

Hypnosetherapie ist eine effiziente, sanfte und nachhaltige Methode Menschen mit psychischen und körperlichen Leiden zu helfen. Der Vorteil ist ihre fast unbegrenzte Anwendung. Hypnose aktiviert und fördert die Selbstheilungskräfte. Unser Unterbewusstsein macht 90% - 95% von unserem Wesen aus. Genau da setzt die moderne Hypnosetherapie nach OMNI an. (mehr zu OMNIO Therapie unter http://omnihypnosis.net/ und hier)

Keine Sorge!

Der Zustand der Hypnose ist ein völlig natürlicher Zustand, den wir bereits sehr häufig erlebt haben ohne es überhaupt zu merken oder ihn als solchen zu registrieren. So befinden wir uns regelmäßig zweimal am Tag in einem hypnoseartigen Zustand: abends vor dem Einschlafen und morgens vor dem Aufwachen. In diesem sogenannten Alpha Zustand ist unser Unterbewusstsein frei von der Kontrolle unseres Bewusstseins. Dieser Zustand bietet zwei Vorteile, die im „Normalzustand“ nicht gegeben sind. Zum einen ist das Unbewusste direkt und ohne die Kontrollinstanz des Bewusstseins ansprechbar, und zum anderen ist die Konzentrationsfähigkeit stark erhöht. Dadurch ist eine therapeutische Arbeit möglich, die im normalen Zustand nicht durchführbar ist oder deutlich länger brauchen würde.

Hypnose ist Vertrauenssache

Die therapeutisch angewandte Hypnose darf nicht  verglichen werden mit den aus dem Fernsehen bekannten Schauhypnosen. Nichts wird ohne die vorherige Einwilligung des Klienten geschehen und alles wird vor der Behandlung mit ihm besprochen. Die ausführlichen Vor- und
Nachgespräch sind ein wichtiger Bestandteil der Sitzung.
Eine Sitzung dauert ca. 2 ½ Stunden

Termine nach Vereinbarung | Anfahrt

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Linktipps