Über mich

Dr. phil. Dagmar Elsässer

Geboren wurde ich am 09.01.1958 in Troisdorf (Rheinland). Ich bin verheiratet und habe zwei Söhne (geb. 1993 und 1999). Mit meinem Mann lebte ich 2 Jahre in Sydney und später in Bonn- Bad Godesberg, Berlin und Singapur. Seit 1998 wohne ich wieder im Rheinland. Nach dem Studium der Kunstgeschichte an den Universitäten  Bonn, München und Florenz schrieb ich meine Dissertation über den Berliner Maler Willy Jaeckel, der sich in Teilen seines Werkes sehr stark mit Themen der Esoterik, Kabbala und Mystik auseinandersetzte. Auf diesem Wege geriet auch ich damit in Kontakt und war augenblicklich fasziniert.   

Im Jahr 2000 erkrankte ich lebensbedrohlich. Diese intensive Grenzerfahrung brachte mich erneut zu den Kernfragen des Seins. Für mich begann die Wiederaufnahme der Sinnfragen des Lebens. Dies führte mich unter anderem zu Seminaren und Ausbildungen bei Robert Betz, Susanne Hühn und Hannah Iversen. Ein erster Höhepunkt bildete  2009 die Transformations-Therapie-Woche mit Robert Betz. 2012 beendete ich meine Ausbildung zur Entspannungstherapeutin im Institut für Stressbewältigung und Entspannung in Köln. Weitere Ausbildungen wie Reiki 1 und 2 sowie Aura-Soma Level 1,2 und PPS-Kurs folgten. 2013/14 machte ich bei Christa Bredl die Ausbildung zur medialen Lebensberaterin. 2014 absolvierte ich die Stufe 1 für Reconnective Healing bei Dr. Eric Pearl. 2016 habe ich die Ausbildung zur Omni Hynotiseurin gemacht. Weitere Informationen zur Omni Hypnose Therapie unter omnihypnosis.net

Es liegt mir am Herzen, meine Klienten zurück zu ihrer angeborenen Leichtigkeit zu führen, in der sie ihr volles Potenzial erkennen, leben und lieben können.
Gerne stehe ich auch zu Einzelgesprächen zur Verfügung, um aufkommende Themen näher zu betrachten.
 

Kontakt | Anfahrt

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Linktipps